,

Das Perpetuum mobile Werbewirtschaft

Die Marktplatz Werbewirtschaft

Ein heiß und wild umkämpfter Schauplatz! Da wird um Werbebudgets gerittert und oft mit sehr harten Kampagnen versucht den Werbeeuro von Unternehmen verwalten zu dürfen. Und fast jährlich werden die Werbeetats ausgeweitet, da sich ständig neue Werbefelder auftun, die versorgt werden wollen. Da wird es für kleinere Unternehmen zunehmend schwieriger sich bei der Angebotsvielfalt zurechtzufinden.

Die Quantität nimmt zu und gleichzeitig bleibt die Qualität auf der Strecke!

Zugegeben ein etwas provokantes Statement von mir – aber ich vermisse tatsächlich die wirklich fundamentalen kreativen Impulse der Kreativwirtschaft. Die wirklichen Hingucker werden immer weniger, obwohl die Werbeausgaben immer mehr zunehmen. Kreativagenturen sonnen sich oft auf einer guten Idee von anno dazumal und verkaufen einen billigen Abklatsch davon zum hundertsten Mal – und das ist die Zukunft der Werbung?

Wer nicht wirbt, der stirbt! (Henry Ford)

Nun dieser Ausspruch hat durchaus etwas Fundamentales an sich! Doch in Zusammenhang zu den einleitenden Worten auch gleichzeitig etwas Frustrierendes für den Werbenden!

Wer nimmt eigentlich meine Werbung noch wahr?

Die Response auf Werbeaktivitäten nimmt stetig ab und die verlässlichsten Leser meiner Werbeaktionen sind die Anzeigenverkäufer anderer Werbeträger, die versuchen, ihre Werbeplätze zu verkaufen! Ein bedenkliches Schauspiel finde ich!

Gibt es einen Ausweg aus dieser Entwicklung?

Nun, die Erde dreht sich immer weiter – also JA, es gibt Auswege aus diesem Dilemma! Aber nachdem es keine Patentrezepte für richtige Werbung gibt, muss jedes Unternehmen weiter selbst für sich nach der optimalen Lösung suchen!

Ein Tipp am Schluss!

Machen Sie es Ihrer Kreativagentur nicht zu leicht! Fordern Sie auch langfristige Konzepte ein und nutzen Sie auch das kreative Potenzial im eigenen Unternehmen. Dabei empfiehlt sich auch das zurate ziehen von (guten!!) Strategieberatern, die dabei helfen, kreative Prozesse im eigenen Unternehmen zu fördern.