Es erstaunt mich immer wieder bei meinen Benchmarking Analysen, mit welcher Konsequenz so manche „Full Service” Werbeagenturen ihre Klienten „nicht-beratend” zur Seite stehen! Wenn ich dann die Webseiten dieser Agenturen durchforste, so entdecke ich zumeist ein sehr beeindruckendes Portfolio an Leistungen, dass sich immer wieder hinter dem wissenschaftlichen Deckmantel der „Marketingberatung” versteckt und mit modernen Begriffen wie „Suchmaschinenoptimierung”, „Web 2.0 Beratung”, „Online Marketingberatung” und Ãhnlichem das Angebot abzurunden versucht. Wenn wir nun versuchen das nötige Know-how für eine wirklich kompetente „Full Service” Beratung zusammenzufassen, so stellen wir fest, dass dafür ein ungeheures Expertenwissen aus vielen Bereichen notwendig ist.

Eierlegende Wollmilchsau Text

Schließlich ist allein der Bereich Marketing eine immens große Spielwiese für Experten, die sich aus vielen Teildisziplinen (Preispolitik, Produktpolitik, usw.) zusammensetzt. Addieren wir dazu noch die künstlerisch- kreative Seite des gesamten Grafik Bereiches, ergänzen das durch die unglaubliche Vielfalt der Werbung, mit allen ihren Möglichkeiten und Facetten und stellen uns dazu noch das sehr rasch expandierende Betätigungsfeld der online Möglichkeiten (wie etwa Suchmaschinenoptimierung, virales Marketing usw. usw.) vor, so kommt mir oft vor, dass in vielen Agenturen, die nicht über ein globales Netzwerk von Expertenwissen verfügen, gewaltige Kapazunder sitzen müssen.

Die Werbepraxis sieht anders aus!

Eine Frage vorweg! Glauben Sie, dass es wirklich so viele Übermenschen gibt, die in unserer höchst differenzierten arbeitsteiligen Welt in so vielen Bereichen unschlagbare Experten sind? Nein!? Ich auch nicht.

Daher seien Sie auf dem Weg zu Ihrer künftigen Full Service Werbeagentur ruhig etwas skeptisch und lassen Sie sich ausreichend Zeit für die Beratung.

Drum prüfe, wer sich bindet!

Erwarten Sie bitte nicht, dass eine Agentur, mit der Sie insgesamt vielleicht ein paar Stunden gesprochen haben, Ihre Firma so gut kennt, dass Sie gleich das optimale Marketing Mix parat haben kann.

Ist Angst tatsächlich ein geeigneter Motivator für Werbung?

Die kanadische Agentur john st. ist davon überzeugt, dass Angst das einprägsamste Gefühl ist, welches es zu stimulieren gilt.  Aus rein psychologischer Sicht sicherlich eine zutreffende Aussage. Ich kann mich auch noch daran erinnern, dass in meinem Psychologiestudium beim Thema Konditionierung letztlich die aversive Konditionierung die effektivste Art ist, etwas in das Gehirn zu „brennen“. Daher kann man mit Angst sicherlich sehr extreme Emotionen erzeugen… Weiterlesen

Was sind die simplen Zutaten von guter Werbung?

Gute Musik, eine bekannter Star aus Film und Fernsehen und dazu eine Geschichte die fesselt!

Nespresso ist bereits bekannt dafür, dass George Clooney mit einer gewissen Selbstironie immer wieder Kurzgeschichten zeigt, die zum Verweilen anregen!

In diesem Zusammenhang ist diesmal auch Volvo Trucks ein gelungenes Video geglückt, welches unweigerlich zum Ansehen motiviert und sicherlich auch ein virales Potential hat.

Das ist Werbung, die dem Beruf der Kreativen alle Ehre macht!

Das Thema Preis ist ein omnipräsentes Reizthema. Wohl kein Mensch im Vertrieb läßt es kalt, wenn es im den Preis geht. Viele Verkäufer bekommen Herzrasen wenn man bei der Angebotseröffnung sich dem Preisthema nähert.  Woran liegt das?

Nun, beobachten wir uns einmal selbst! Wenn wir etwas wollen, wird geradezu automatisch versucht, das gewünschte Produkt noch etwas billiger zu bekommen. Ein vollkommen verständliches Verhalten, wie ich meine. Daher ein Appell an alle Verkäufer da draussen – vorausgesetzt der Verkäufer repräsentiert ein seriöses Unternehmen, das gediegene Leistungen zu einem vernünftigen Preis- Leistungsverhältnis bietet (alle Anderen bitte weiterklicken!): „Wenn sich das Verkaufsgespräch dem Preis nähert, sehen sie diesen Preis mit stolzten Augen, da sie ein leistungsfähiges Angebot erstellt haben, das jeden Cent wert ist!“ Weiterlesen

Vergessen Sie die alte Formel "Nicht geschimpft ist genug gelobt!"

Hier finden Sie die erfolgreichsten Social Media Sprüche der jeweiligen Woche anhand der meisten Shares und Likes in den unterschiedlichen sozialen Medien!

Bester Social Media Spruch der KW 19 2016:

Vergessen Sie die alte Formel „Nicht geschimpft ist genug gelobt!“